Warum ich es liebe Hochzeiten zu planen

Mr & Mrs
Hochzeitstorte Mrs & Mr

 

Ich habe es schon immer geliebt, Feierlichkeiten aller Art auszurichten. Dabei ist es für mich auch völlig egal, ob es sich um einen Geburtstag, eine Taufe oder um eine Baby-Shower-Party handelt. Erst kommt mir die Idee für eine Feier, dann plane ich das Konzept (oder das Motto), das passende Essen, die Dekoration und alles Drumherum. Ich freue mich immer wieder wie ein kleines Kind, wenn sich alle Gäste wohlgefühlt haben und glücklich nach Hause gehen … wunderbar!

Königsklasse der Eventplanung

Aber wenn ich ganz ehrlich bin, ist eine Hochzeit zu planen die absolute Königsklasse aller Eventplanungen.

Kein einziges Event, kein Fest, keine Veranstaltung ist so umfangreich, herausfordernd,  spannend  und emotional zu planen wie eine Hochzeitsfeier. Die Ansprüche und Erwartungen bei der Planung einer Hochzeit sind um ein vielfaches höher, als bei anderen Feierlichkeiten.

 

Unvergessliche Momente für die Ewigkeit

Jede Hochzeit ist ein einmaliges Erlebnis, an das man sich auch in 20, 30, 40, 50 Jahren noch gerne erinnern möchte. Die meisten Brautpaare stecken so unglaublich viel Liebe, Zeit und auch Geld in die Planung ihrer persönlichen Traumhochzeit in der Erwartung, das alles perfekt wird. Es soll ein wunderschöner Tag werden, an dem alle glückliche emotionale Momente erleben dürfen.

Wenn im Nachhinein diese Erwartungen erfüllt oder sogar noch übertroffen wurden und euer Herz tanzt sobald ihr  euch an eure Hochzeit erinnert und ich dabei helfen und unterstützen durfte diesen Traum wahr werden zu lassen,  ist das für mich der schönste Lohn meiner Arbeit.

Genau diese Momente sind so unbezahlbar und Erinnerungen für die Ewigkeit.

Glückliche Menschen

Habt ihr schon einmal eine glückliche Braut gesehen? Jede Braut ist einfach wunderschön, wenn sie vor Glück strahlt.

Der Bräutigam ist natürlich auch schön anzusehen, so herausgeputzt und aufgeregt, wie er seine zukünftige Frau bei der Trauung anlächelt. Aber ehrlich gesagt gibt es nichts Schöneres als ein glückliches, strahlendes Brautpaar, dessen Anspannung bei der Trauung abfällt und sich überglücklich das „JA“-Wort gibt.

Wenn dann noch am Ende des Tages die komplette Hochzeitsgesellschaft zufrieden und ausgelassen feiert, ist das für mich der größte Lohn nach all den vielen Stunden intensiver Planung und Vorbereitungen.

 

Braut mit Hochzeitsplanerin

Emotional & Individuell 

Hochzeiten zu planen ist für mich viel mehr als die eigentliche Planung, Organisation und Koordination von allem, was zu einer Hochzeit dazugehört. Genauso wie die Begleitung meiner Brautpaare für mich viel mehr als nur meine Arbeit ist. Vor allem sehe ich mich in der gesamten Zeit der Hochzeitsvorbereitungen als eine gute Freundin. Eine gute Freundin, die so gut es nur irgendgeht hilft, unterstützt und ein offenes Ohr für alle Probleme hat. Während der Planungszeit (die gerne ein Jahr und mehr beträgt), verbringe ich sehr viel Zeit mit meinen Brautpaaren. Ich kenne ihre Wünsche, Vorstellungen, Sorgen und Probleme.

Ich persönlich finde das eine Hochzeit, eines der unglaublichsten emotionalen Erlebnisse ist. Es gibt kaum ein geplantes Ereignis, dass so viele Emotionen vereint. Aufregung, Stress, Glück, Zufriedenheit und viele viele mehr …  All das, weil sich zwei liebende Menschen die Ewigkeit versprechen.

Jede Hochzeit ist komplett unterschiedlich, so individuell und einzigartig wie die Brautpaare, für die ich planen darf. Genau das ist auch das Spannende dabei Hochzeiten zu planen, egal wie groß oder klein sie auch werden sollen.

 

Kreativität pur & wunderschöne Details

Wenn ich kreativ sein darf, indem ich z.B. gemeinsam mit dem Brautpaar wunderschöne Farbkonzepte entwickle, passende Dekorationen zusammen stelle, Blumen aussuche, die Hochzeitstorte & Törtchen probiere, die Papeterie passend zum Konzept erstelle, dann ist das eine riesengroße Freude für mich. Es ist unglaublich, wie viele Möglichkeiten es gibt, etwas liebevoll und schön zu gestalten, sodass sich jeder Gast einfach nur wohlfühlen kann.

Oft sind es gar nicht so sehr die großen Dinge, sondern nur kleine feine Details -Nuancen-, die jede Dekoration zu etwas ganz Besonderem machen.

Stichwort Gastfreundschaft: Ein liebevoll gedeckter Tisch strahlt einfach die pure Gastfreundschaft aus und das spüren alle Gäste und fühlen sich gleich willkommen.

Hochzeitsplanerin Maren Seidel
Ich beim Dekorieren des Hochzeitstisches

Spannende Herausforderungen

Jede Planung stellt für mich auch gleichzeitig immer eine große Herausforderung und Verantwortung dar. Jedes Paar hat unterschiedliche Vorlieben, Wünsche und Vorstellungen, wie ihr Tag auszusehen hat und immer wieder darf ich mich neu darauf einlassen.

Habe ich genau das umgesetzt, was sich das Paar vorgestellt und gewünscht hat?  Werden alle Gäste und vor allem das Brautpaar glücklich und zufrieden mit ihrem Tag sein? Wird alles genauso klappen wie ich es geplant habe oder kommt etwas dazwischen? Was mache ich, wenn der DJ plötzlich krank wird, die Torte schlecht ist oder das Brautkleid reißt?

Diese Spannung und der (positive!) Stress gehört bei jeder Planung mit dazu.

All diese unterschiedlichsten Bereiche machen das Hochzeiten planen für mich zu meinem absoluten Traumberuf